Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Seite der
Evangelischen Dreifaltigkeitsgemeinde Frankfurt am Main.

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

(2.Timotheus 1,7)

Kalte Kirche – Warmer Empfang!

Die Energiekrise mit ihren steigenden Kosten u.a. für Gas macht auch vor unserer Gemeinde bzw. dem Evangelischen Regionalverband nicht halt. Der Ev. Regionalverband als Eigentümer der evangelischen Kirchen in Frankfurt trägt u.a. auch die Heizkosten. Da die meisten Kirchen mit Gas beheizt werden, hat die Ev. Stadtsynode und Regionalversammlung auf der Sitzung Mitte September beschlossen, dass die (damals) zu erwartenden Preissteigerungen finanziell nicht zu tragen sind und mit deutlicher Mehrheit beschlossen, dass die Kirchen in diesem Winter nicht geheizt werden dürfen. Allein für unsere Kirche könnten sich die erwarteten Kosten auf rund 15.000 – 20.000 € belaufen. Dies können wir als Gemeinde auch nicht tragen. Daher hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass die Kirche nicht geheizt wird! Der Gemeindesaal in der Pariser Str. 6 wird auf max. 18 Grad geheizt werden.

Der Kirchenvorstand hat entschieden, die Zeit bis Ende März zu nutzen, um neue Gottesdienstformen auszuprobieren. Einmal im Monat werden wir den Gottesdienst im Stuhlkreis im Gemeindesaal in der Pariser Str. 6 feiern. Ein Fahrdienst von der Kirche in der Kuhwaldsiedlung wird angeboten werden. Die genauen Abfahrtszeiten geben wir noch bekannt und können im Gemeindebüro oder bei Pfr. Tobias Völger erfragt werden. Die genauen Termine stehen im Gottesdienstplan.

Die übrigen Gottesdienste feiern wir – solange es die Temperaturen zulassen – zu den gewohnten Zeiten in der Kirche. Eine Vielzahl von Kerzen soll nicht nur eine heimelige Atmosphäre erzeugen, sondern auch Wärme spenden. Außerdem stellen wir Fleecedecken zur Verfügung! Bringen Sie gerne auch Ihre eigene Decke mit. Ebenso wird es vor, während und nach dem Gottesdienst ausreichend heiße Getränke geben. Frei nach dem Motto: „Mit Kaffee, Tee und heißem Wein, kanns in der Kirche ruhig mal kälter sein“

Sie müssen sich mal die kalten Füße vertreten, ein wenig umher gehen oder einfach mal herumhüpfen, damit Ihnen wieder warm wird? Auch dafür soll während des Gottesdienstes Raum und Möglichkeit sein. Lassen Sie uns die mitunter sehr steifen Gottesdienstgepflogenheiten durchbrechen! Dieser Winter bietet dafür sicher viele Möglichkeiten.

Auch mit der Form der Gottesdienste soll jetzt im Winter experimentiert werden: Unter dem Motto: „Kurz, aber herzerwärmend“ wollen wir mit Ihnen feiern.

Am 3. Advent feiern wir den traditionellen Adventsgottesdienst im Rebstockpark.

Der Kirchenvorstand wird ein Auge auf die Kirchentemperaturen haben und ggf. weitere Veränderungen bei den Gottesdiensten vornehmen. Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Homepage.  

 

****

 

Unser Gemeindebüro erreichen Sie:

Pariser Str. 6
60486 Frankfurt a. Main
Telefon: 069 / 97328878-0
Fax: 069 / 97328878-20
Dreifaltigkeitsgemeinde.Frankfurt (at) ekhn.de

Pfr. Tobias Völger erreichen Sie wie gewohnt im Kuhwald!
Tel: 069 / 71 67 08 28

Die Kirche finden Sie in der
Funckstr. 16,
60486 Frankfurt-Kuhwaldsiedlung
 
********
 

Weihnachtsgottesdienste

Christvesper – Heilig Abend: 17 Uhr

Die Christvesper feiern wir um 17 Uhr als familienfreundlichen Gottesdienst. Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen und die Kinder werden in den Predigtteil eingebunden. In der nur von Kerzen und warmem Licht geheizten Kirche gehen wir der Frage nach, ob es damals im Stall mit Ochs und Esel genauso gemütlich war. Wärmende Decken und heiße Getränke sind ebenso vorhanden, wie genügend Platz sich zwischendurch zum Auswärmen die Füße zu vertreten.

Bringen Sie sich gerne zusätzlich eine eigene Decke mit!

 

Christmette – Heilig Abend: 22:30 Uhr

Die Christmette feiern wir traditionell im Schein der Kerzen und des Christbaums, in besinnlicher Atmosphäre hören wir die vertrauten Weihnachtslieder und die Botschaft, dass Gott im Stall von Bethlehem Mensch wird. Sie sind eingeladen, den Stress der Weihnachtsvorbereitungen hinter sich zu lassen und sich von dem Weihnachtswunder ergreifen zu lassen. Im warmen Licht vieler Kerzen, In Decken eingemummelt und mit heißen Getränken versorgt lassen wir den Weihnachtstag besinnlich-gemütlich ausklingen und gesellen uns gedanklich zu den Hirten am Lagerfeuer auf den Feldern von Bethlehem.

 

Christfest – 2. Weihnachtstag 26.12.: 10:30 Uhr

Statt des klassischen Abendmahlsgottesdienstes feiern wir einen Weihnachts-Frühstücks-Gottesdienst. Was Sie erwartet? Lassen Sie sich überraschen! Vor der Kirche oder in der Kirche an Tischen sitzend singen wir die vielen vertrauten Weihnachtslieder, genießen bei einem Frühstück den Geschmack von Weihnachten und fragen danach, wie schmeckt eigentlich Weihnachten und wonach riecht es?

 
********
 

Wir sind eine Gemeinde im Umbruch und im Aufbruch.
Bewährtes zu erhalten und zu fördern und Neues auszuprobieren
sind die Herausforderungen, vor denen wir stehen.
Dafür brauchen wir auch Sie!!!
Geben Sie uns Rückmeldungen, was Ihnen in unserer Kirchengemeinde gefällt, aber auch, was wir besser oder anders machen können.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Ihr Pfarrer Tobias Völger

Besuchen Sie uns auch bei facebook und bleiben Sie aktuell informiert: www.facebook.com/ev.Dreifaltigkeitsgemeinde.Frankfurt

oder auf nebenan.de:
https://nebenan.de/places/organizations/4978?utm_medium=shared_link&utm_source=referral&utm_campaign=organisation