Konzerte und Ausstellungen in der Kirche

 Freitag, 28. Juni 2019 – 19 Uhr

Orgelkonzert – „Magic Pipes – Rock my Soul“

„Magic pipes – rock my soul“ lautet das diesjährige Motto, unter das Christoph Brückner sein drittes Orgelkonzert in unserer Gemeinde gestellt hat.

„Emotionen PUR in moll+DUR: amüsant-brisant-prägnat-charmant-riskant-provokant“ interpretiert Christoph Brückner alte Choralwerke neu, indem er sie ebenso mit Avantgarde-Elementen mischt wie mit Einflüssen aus der Rock- und Popmusik.

Erleben Sie wie Musik bspw. von Coldplay, Elton John, Van Halen oder Sting auf der Orgel klingt.

Christoph Brückner ist freiberuflicher Kirchenmusiker im Bistum Mainz und Fulda. Weiteres zum Interpreten finden Sie auf dessen Homepage www.christoph-brueckner.de

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen und spannenden Konzertabend mit vielen Überraschungen.

Der Eintritt ist FREI (willig) – Spenden am Ausgang erbeten.

Wo: Ev. Dreifaltigkeitskirche (Funckstr. 16)

 

 

 

 

Gesprächsabende zum Thema „Abendmahl“

Das Abendmahl ist eine der zentralen Symbole unseres Glaubens. der Christenheit. Seit es Christen gibt feiern sie Teilen von Brot und Wein, dass sie zu Christus gehören. Die Kirchen haben im Lauf der Zeit unterschiedliche Formen des Abendmahls entwickelt. Entscheidend ist aber, dass sich Menschen beim Abendmahl verwandeln lassen. Aber was feiern wir da eigentlich? Was empfinden Sie beim Abendmahl? Macht es einen Unterschied, ob wir mit Saft oder mit Traubensaft feiern? Diesen und anderen Fragen geht Pfr. Tobias Völger in den Gesprächsabenden nach. Am Ende besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit allen Teilnehmenden eine eigene Liturgie für den Abendmahlsgottesdienst am 7. Juli zu entwickeln.

Wann:
Dienstag, den 18. Juni 2019 – 20 Uhr: Meine persönlichen Erfahrungen

Montag, den 24. Juni 2019 – 20 Uhr: Das Abendmahl im evangelischen und römisch-katholischen Verständnis – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Montag, den 1. Juli 2019 – 20 Uhr: Das ist mir wichtig geworden/geblieben – eine gemeinsame Abendmahlsfeier entwickeln

Sonntag, den 7. Juli 2019 – 10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst „Schmecket und sehet, wie freundlich unser Gott ist“

Wo: Die Gesprächsabende finden im Gemeindesaal (Pariser Str. 6) und der Gottesdienst in der Ev. Dreifaltigkeitskirche (Funckstr. 16) statt